04.04.2015

Eigentlich habe ich nicht wirklich Lust, etwas zu schreiben. Wüßte eigentlich auch nicht unbedingt worüber. Sitze grad auf der Couch, hab die Fenster abgedunkelt und zieh mir gerade "Grave Encounters 2" rein. Ist allerdings auf englisch. Naja. Eigentlich mag ich ja den ganzen Geister-Kram, aber im Moment flasht mich der Film gar nicht. Mag daran liegen, dass ich ihn schon kenne. Kann aber auch sein, dass ich eh zur Zeit sehr antriebslos bin.

Hab mir in meinem Urlaub soviel vorgenommen. Und es gibt so viele Dinge, die ich erledigen muss. Da sind die Unterlagen, die ich sortieren muss, die Steuererklärung, an die ich mich irgendwie nicht ranwage, der Hauhalt, zudem ich keinen Bock habe. Nicht zuletzt das Kochen. Auch das bereitet mir alles zur Zeit keine Freude. 

Lieber sitze ich faul auf der Couch. Aber einen Film, den ich ertsens noch nicht kenne, und zweitens, der mich interessieren würde, hab ich nicht. Und das, was ich gerne sehen will, gibts nicht im Netz.

Da fällt mir ein, ich könnte ja endlich mal was für Orhan tun. Er wollte, dass ich seine Musik von Dimitri Vegas runterlade und auf das Handy bzw. auf einen stick ziehe. Könnte ich ja heute abend mal in Angriff nehmen.

Zunächst, denke ich, sollte ich mal irgendwie meinen Arsch hoch kriegen, den Einkauf auspacken, das Bier verstecken und eventuell noch mal losfahren. Orhan wollte unbedingt seine Erdnüsse haben. In Kaufland gabs die nicht. Und da ich das Einkaufsgeld von heute schon verbraten habe, wollte ich eigentlich den leeren Kasten und einige der leeren Flaschen wegbringen, hzu Lidl ranfahren, um nach seinen Nüssen zu schauen.

Im Haushalt muss ich ja auch noch was machen. Zumindest die Kleinigkeit, wie Wäsche waschen, die trockene abnehmen, und kochen, mein Hackfleisch muss heute verbraten werden, sonst muss es in den Müll.

Na also ist ja doch was geworden, mit dem Schreiben. Wenn das mal mit der Arbeit auch so wäre.

4.4.15 18:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL